Kosten


Kosten für gesetzlich Versicherte


Die Kosten, für die Betreuung in der Schwangerschaft, sowie die Wochenbettbetreuungen, der Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses, sowie eines Rückbildungskurses, werden zu 100% von den gesetzlichen Kassen übernommen.


Kosten für privat Versicherte


Alle Leistungen, werden nach der in Baden - Württemberg geltenden Gebührenverordnung für Hebammen abgerechnet.


Die Rechnung wird Ihnen direkt zugesand, so dass Sie diese bei Ihrer Privaten Krankenkasse/ Beihilfestelle einreichen können.


Bitte überprüfen Sie im Vorfeld, welche Leistungen Ihre  Krankenkasse übernimmt, da Hebammenleistungen nicht in jedem Leistungskatalog vorhanden sind.