Kosten

Kosten für gesetzlich Versicherte

 

Die Kosten für die Betreuung in der Schwangerschaft, sowie die Wochenbettbetreuungen, der Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses und eines Rückbildungskurses, werden zu 100% von den gesetzlichen Kassen übernommen.

Kosten für privat Versicherte

 

Alle Leistungen werden nach der in Baden - Württemberg geltenden Gebührenverordnung für Hebammen abgerechnet.

 

Die Rechnung wird Ihnen direkt zugesand, so dass Sie diese bei Ihrer Privaten Krankenkasse einreichen können.

 

Bitte überprüfen Sie im Vorfeld, welche Leistungen Ihre Krankenkasse übernimmt, da Hebammenleistungen nicht in jedem Leistungskatalog vorhanden sind.